Start Gästebuch Kontakt Archiv Myblog

... erster Eintrag in meinen "Urlaubsblog"

- jippieh

Hier werdet ihr in den nächsten zwei Wochen öfter von mir lesen... und erfahren was ich so

auf Malta anstell ;-)...

 Bis denne...

26.7.07 09:57


...Urlaubsvorbereitungen

hm, in drei Tagen geht es also los...

ich sollte aufgeregt sein - bin ich aber nicht, keine Spur, nicht ansatzweise, kein kleinesm bisschen ;-). Aber gut, das kann ruhig noch etwas so bleiben. Werde die nächsten zwei Tage (zum Glück) durch einige Termine so abgelenkt sein, dass ich wohl gar keine Zeit für unnötiges Reisefieber haben werde.

Naja, und sonst... habe bisher nicht wirklich viel vorbereitet oder so. Nur ein paar Sachen eingekauft... hm ja, gut.... ein paar viel Sachen - aber was sein muss, muss sein ;-).

Eigentlich bleibt mir ja ohnehin nichts anderes übrig, als mich überraschen zu lassen...  Ich hätte ja zu gerne eine nette Gastfamilie, nicht zu stressigen Sprachunterricht, erträgliche Temperaturen, eine traumhafte Insel, viel Spaß und nette Leute... zu viel verlangt? ;-) Na, ich werde es ja sehen - in zwei Wochen bin ich schlauer.

Also wie gesagt, werde während diesen zwei Wochen versuchen, öfter hier reinzuschreiben... kann natürlich nicht garantieren, dass ich immer Internetzugang habe. Aber wenn ja, dann freue ich mich auch ganz riesig über Nachrichten/Kommentare von euch!                                 - Seid also fleißig ;-)

Bis bald, byebye

 

26.7.07 22:29


greetings from malta... :-)

hey meine lieben...

wie zu erwarten hatte ich die ersten tage kein internet. sorry, wenn ihr schon so oft geschaut habt... egal, auf jeden fall bin ich jetzt gelandet - in einer anderen welt!!

der flug war ganz gut... nicht halb so spektakulaer wie man sich den ersten flug vorstellt :-). das einzige spektakulare war der weg zum flugzeug... wie bitte soll ich einchecken, wenn diese tolle fluggesellschaft keinen eigenen schalter hat??? nach langem hin und her und ewig zeiten bin ich dann endlich an der richtigen stelle gelandet... die naechste kleine katastrophe war die durchsuchung meines handgepaecks - ich war so bloed und hab die sonnencreme drin gelassen... wahh - die haben sie mir also weggenommen, wo ich die doch so dringend brauche :-S

der flug selbst ging dann recht schnell vorbei... hab mir die zeit mit musikhoeren vertrieben...

ohh... ich hab nur noch ein paar minuten internet und hab noch kein wort ueber malta geschrieben... kann jetzt auch nicht laenger bleiben, gleich gehts zum strand. ich verspreche aber die naechsten tage ausfuehrlicher zu schreiben....

noch ganz kurz: gastfamilie sehr nett, vier mitbewohnerinnen, alle deutsch, hitze ist ertraeglich weil zur zeit sehr windig... sonst auch alles klar...

see you soon!

byebye

31.7.07 13:39


Gratis bloggen bei
myblog.de